Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
April 2021

Akuttherapie des Schlaganfalls Mit diesen Basismaßnahmen verbessern Sie die Prognose

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. 2001; Nr. 11 (143.Jg.): S. 28/ 188 - 32/ 192. 2001;

Abstract: Prof. Dr. med. Dr. Bernhard Widder Direktor der Klinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation Bezirkskrankenhaus Günzburg Günzburg Acute Treatment of Stroke-Improve the Prognosis with Basic Measures Zusammenfassung Bis noch vor wenigen Jahren bestand bei der Akutversorgung des Schlaganfalles ein erheblicher therapeutischer Nihilismus. Dies hat sich inzwischen wesentlich geändert. Zum einen ist in Deutschland inzwischen die systemische Lysetherapie bei Infarkten im vorderen Hirnkreislauf zugelassen worden wobei allerdings noch eine Reihe von Fragen ungeklärt ist. Zum anderen können durch den schnellen Einsatz zum Teil banal erscheinender "Basismaßnahmen" die Folgen eines Schlaganfalls wirksam verringert werden. Hierzu gehört die Aufrechterhaltung eines "hochnormalen" Blutdrucks die Kontrolle der Atmungsfunktion mit Aspirationsprophylaxe das Einhalten einer weitgehenden Normoglykämie die Optimierung der Herzauswurfleistung und Mikrozirkulation die Senkung erhöhter Körpertemperaturen sowie das Vermeiden von erhöhtem Hirndruck ggf. durch Entlastungskraniotomie. Gemäß dem inzwischen allgemein etablierten Stroke-Unit-Konzept ist die schnelle Zuweisung des Patienten und das interdisziplinäre Management in einem erfahrenen Team von entscheidender Bedeutung für die Prognose. Summary Up until a few years ago the acute management of stroke generated a massive sense of nihilism. Since then things have changed drastically. In the first place systemic thrombolysis for infarctions in the anterior cerebral circulation is now approved in Germany-although a number of questions still remain unanswered. In the second place the consequences of a stroke can be effectively mitigated by the rapid application of apparently commonplace "basic measures". These include the maintenance of a "high/normal" blood pressure control of respiratory function with aspiration prophylaxis securement of normal glycemia optimization of cardiac output and microcirculation lowering of elevated temperatures and relief of increased intracerebral pressure if necessary via a craniotomy As required by the stroke unit concept-which is now widely established-rapid referral of the patient and interdisciplinary management by an experienced team is of decisive importance for the prognosis. Keywords: Stroke - acute management - stroke unit concept - basic measures hf

Keyword(s): SchlaganfalI - Akutversorgung - Stroke-Unit-Konzept - Basismaßnahmen


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung