Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
February 2021

Notfälle in der Praxis Teil 7 Epistaxis - Diagnose und Therapie

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. 2001; Nr. 12 (143.Jg.): S. 36/ 222 - 38/ 224. 2001;

Abstract: Prof. Dr. G. Grevers Klinik und Poliklinik für Hals- Nasen- und Ohrenkranke der LMU München Klinikum Großhadern München Nasenbluten ist ein Symptom das in der täglichen Praxis recht häufig auftritt. Alt bewährte Hausmittel wie etwa ein Eisbeutel im Nacken zur Vasokonstriktion oder die Kompression der Nasenflügel eignen sich vor allem zur Soforttherapie. Wann weitergehende Maßnahmen vonnöten sind beschreibt der folgende Beitrag. Nasenbluten ist ein äußerst häufiges meist jedoch nicht vital bedrohliches Krankheitsbild. Es tritt gehäuft bei Kindern und Jugendlichen und dann erneut bei älteren Menschen über 60 Jahren auf [1]. Grundsätzlich kann Nasenbluten lokal oder systemisch (Tabelle 1 2) bedingt sein [2]. Davon unabhängig tritt die Epistaxis gehäuft in den Wintermonaten und bei chronischer Exposition gegenüber trockener Luft auf [3]. Ein weiterer Gipfel ist in der Schwangerschaft und im Rahmen der Menstruation (sog. vikarierendes Nasenbluten) feststellbar. Das Nasenbluten sollte vom sog. Pseudonasenbluten abgegrenzt werden. Hierunter wird jeglicher Blutaustritt aus der Nase subsumiert welcher nicht ursächlich aus dem Naseninneren stammt wie beispielsweise Hämatemesis oder Blutungen aus Pharynx oder Larynx. Praktisches Vorgehen Als Erstes gilt es festzustellen ob eine für den Patienten vital bedrohliche Situation vorliegt wie es bei Aneurysmablutungen Schädelhirntraumen aber auch bei seit mehreren Tagen bestehenden leichteren Blutungen der Fall sein kann. Hier sollte der Patient nach Sicherung der Vitalfunktionen in aller Regel in die Notfallambulanz eines Krankenhauses eingewiesen werden um dort unter anderem auch von einem HNO-Arzt weiter betreut zu werden. In den weit häufigeren weniger dramatischen Fällen gilt im Wesentlichen das in Abb. 1 dargestellte Vorgehen [4]. ... hf


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung