Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
February 2021

Was ein HIV-Patient kostet Scheitert die optimale Behandlung am Geld?

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. 2001; Sonderheft 1 (143.Jg.): S. 72/ 293-77/ 298. 2001;

Abstract: Priv.-Doz. Dr. med. M. Stoll Abteilung Klinische Immunologie Medizinische Hochschule Hannover Hannover The HIV Patient and Associated Costs. A Victim of the Health System or a Burden on the Budget? Zusammenfassung Bei vielen HIV-Infizierten - also einem Personenkreis der auf effektive Leistungen aus dem Gesundheitswesen zwingend angewiesen ist - wird die Diskussion um eine Budgetierung mit großen Ängsten im Hinblick auf eine mögliche Einschränkung der vital indizierten Leistungen verbunden wie die tägliche Praxis zeigt. In der vorliegenden Arbeit werden die Ergebnisse einer aktuellen gesundheitsökonomischen Studie zu direkten und indirekten Kosten der HIV-Infektion vorgestellt und mögliche Einsparpotenziale genannt. Summary Many patients with HIV-a group in urgent need of effective health care measures-are extremely worried by current discussions on budgeting fearing as daily practice shows restrictions on vitally indicated services. The present article describes the results of a recent health economics study of the direct and indirect costs generated by HIV infection. Keywords: HIV infection - health system - costs - health care - antiretroviral therapy hf

Keyword(s): HIV-Infektion - Gesundheitssystem - Kosten - antiretrovirale Therapie -Gesundheitsfürsorge


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung