Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
July 2021

Beispiel Bad Brückenau: Mit neuem Vermarktungskonzept zum Erfolg

Journal/Book: Heilbad & Kurort 52 10/00 S. 246-247. 2000;

Abstract: Kurdirektor Detlev Janetzek. Staatliche Kurverwaltung Bad Brückenau Bad Brückenau Verwaltungsreform Privatisierung der Stadtwerksbetriebe in Folge der Liberalisierung der Energie- und anderer Märkte aber auch die allenthalben stattfindenden Umstrukturierungen in den Tourismusorganisationen und Kurbetrieben machen deutlich dass in vielen Bereichen kommunaler oder staatlicher Betätigung auf die heutigen Fragen die alten Antworten nicht mehr passen. Ob Eigenbetrieb GmbH oder andere Rechtsform - wirtschaftliche Probleme in den Kurortbetrieben gleichen sich letztlich immer irgendwie denn eine Änderung der Rechtsform oder der Trägerschaft löst in der Regel nicht operative Probleme sondern hat die Aufgabe bessere Rahmenbedingungen zum Wirtchaften zu schaffen. Ebensowenig helfen Zahlenkosmetik oder Etatverschiebungen um tiefgreifenden Strukturkrisen zu begegnen die bei manchen Kurorten Jahr für Jahr Verluste auflaufen ließen und auch die Grenzen der lange Zeit geltenden reinen Lehre der Kurortmedizin in Frage stellen. Deutlich wird dies auch darin dass die Abstände zwischen den gesetzgeberischen Eingriffen in das Rechtsverhältnis zwischen Sozialversicherern und ihren Versicherten immer kürzer werden. Für den Aufbau eines ausreichenden Selbstzahlerpotenzials im Kurort gibt es ebenso wenig eine Alternative wie für eine finanzielle Entlastung auf der Nachfragerseite soll die erforderliche "freie Finanzspanne" für private Gesundheitsvorsorge vorhanden sein. Nun sind die Vorstellungen auf Seiten derjenigen die in der jeweiligen politischen oder wirtschaftlichen Entscheiderfunktion für die Art der künftigen Betreibung stehen unterschiedlich. Ist die Situation entsprechend ernst ist es möglicherweise notwendig auf der Kostenseite alle Notbremsen zu ziehen. Nur kann ein bloßes "Herabsparkonzept" nie eine gelungene Sanierung bedeuten. Wenn eine nicht mehr zeitgemäße inhaltliche Ausrichtung das Handeln bestimmt hat kann ein alleiniges "Herabfahren" der Betätigung über einen kurzfristigen Einspareffekt hinaus sogar noch nachteiligere Folgen haben: Häufig ist die Betätigung im Kurbereich verbunden mit quer- und umwegrentierenden Aspekten die damit ebenfalls zurückgefahren werden. Auch werden damit u. U. Qualitätslevel der Infrastruktur oder Prädikatskriterien in ihrem Bestand gefährdet. Im Übrigen bleibt ein Vakuum. Auch eine allein formale Neuausrichtung schafft - dafür gibt es mittlerweile genügend Beispiele - keine nachhaltige Verbesserung der wirtschaftlichen Lage und auch eine Institutionalisierung einer Nachschusspflicht führt schließlich nicht zu kostendeckender Arbeit. ... wt


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung