Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Damit Patienten nicht ins Abseits geraten Bei Krankheiten gibt es keine Tabus

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. - Nr.41/ 2000; S. 16; (142 Jg.). 2000;

Abstract: URSULA EINECKE Während mancher Patient vom überstandenem Herzinfarkt geradezu mit Stolz berichtet werden andere Leiden verdrängt und tabuisiert. Die Therapie wird dadurch unverantwortlich verzögert der Patient gerät ins Abseits. Deswegen der Appell von Experten: Helfen Sie mit sinnlose Tabus auszuräumen! Demenz: "Beschämend schlechte Versorgung" Bereits heute leiden über eine Million Deutsche an einer Demenzerkrankung davon über die Hälfte am Morbus Alzheimer. Obwohl Diagnostik und Therapie in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht haben werden diese bei der praktischen Versorgung der Patienten "nur in einem beschämend geringen Ausmaß genutzt" beklagte Priv.-Doz. Dr. Lutz Frölich Frankfurt. Einer besseren Versorgung steht oft das Vorurteil von automatisch im Alter zunehmenden Defiziten im Weg aber auch überholte ätiologische und pathogenetische Vorstellungen bei manchen Ärzten. Da die Therapie in der Regel zu spät einsetzt werden ihre Möglichkeiten nicht ausgeschöpft. Zudem lassen überhöhte Erwartungen ihre Effekte gering erscheinen. BPH: Schweigen bis zur Harnsperre Rund 30% der deutschen Männer über 50 plagen behandlungsbedürftige Miktionsstörungen. Aus falscher Scham oder aus Angst vor einer fälligen Operation und ihren potenziell negativen Folgen zögern viele den Gang zum Arzt zu lange hinaus rügte Dr. Richard Berges Herne. Ohne angemessene Behandlung können langfristig erhebliche Schäden an Blase und Nieren auftreten. Eine plötzliche totale Harnsperre die ein dramatisches Notfallereignis darstellt und zur Hospitalisierung zwingt ist eine der möglichen Folgen des "großen Schweigens bis zum Schluss". Dass etwa 80% der Patienten initial koservativ behandelt werden können und frühzeitige medikamentöse Therapie die Operation der Prostata hinauszögern oder vermeiden kann ist zu wenig bekannt. Epilepsie: Diskriminierende Vorurteile Kaum eine andere Gruppe von Krankheiten ist derart mit völlig unbegründeten Vorurteilen und Diskriminierungen belastet wie die Epilepsie.... hf


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung