Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
June 2022

Ökologische Energiekonzepte mit Blockheizkraftwerken (Kraft-Wärme-Kopplung)

Journal/Book: Heilbad & Kurort 48 (1996) 9-10 S.275-279. 1996;

Abstract: * Vortrag geplant für die Fachtagung "Erneuerbare Energien und energiesparende Techniken im Dienste des Umweltschutzes in Heilbädern und Kurorien" am 10. und 11. Juni 1996 in Bad Schmiedeberg. Dipl.-Ing. Stefan Schubert Höhenkirchen 1. Grundlagen der Kraft-Wärme-Kopplung -Was ist eine Kraft-Wärme-Kopplung? (Blockheizkraftwerk) Als Kraft-Wärme-Kopplung ist allgemein die Energieerzeugungen in einem Kraftwerk zu verstehen bei der vorrangig elektrische Energie erzeugt wird und die prozeßbedingte Rückkühlung zur Wärmenutzung ausgekoppelt wird. Unter einem Blockheizkraftwerk (BHKW) versteht man eine kleinere kompakte Kraft-Wärme-Kopplungseinheit welche die Wärme direkt vor Ort nutzt und geringe Umwand lungs- und Übertragungsverluste erzeugt (Abb. 1). Durch die hohen Wirkungsgrade des BHKW von 28 bis 38 % elektrisch und 5 (bis 60 % thermisch werden am Endverbraucher 87 bis 93 % der Primärenergie nutzbar gemacht. Zentrale Großkraftwerke oder größere Heizkraftwerke erzeugen im Gegensatz zum dezentralen BHKW den Strom über Hochdruckdampf-Turbinen also über Zwischenmedien. Im Bundesdurchschnitt betrug die Primärenergieausnutzung im Kraftwerksmix lt. RWE 1994 lediglich 34 %. Der weitaus größte Teil der Verlustenergie (etwa 64 %) belastet in Form von Abwärme den Wärmehaushalt von Flüssen und die Atmosphäre. Weitere 2 % gehen bei der Fernübertragung verloren so daß dem Verbraucher nur 34 % der eingesetzten Energie als Strom zur Verfügung stehen. Dezentrale BHKW können somit zwischen 53 und 61 % der Primärenergie einsparen. Kernstück des BHKW ist der Verbrennungsmotor der über einen Generator Strom erzeugt. Dabei wandelt der Generator die an der Motorwelle entstehende mechanische Energie in elektrische Energie um. Zur Nahwärmeversorgung werden die Abwärme des Motorkühlwassers und der Verbrennungsabgase direkt genutzt (Abb. 2). -Ausgeführte Anlagen Kleinere Module bis 100 kW elektrischer Leistung werden in Kompaktbauweise erstellt und sind schallgekapselt. . . .


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung