Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Prävalenz und Kurverlaufsveränderung potentieller Zielparameter für vergleichende Untersuchungen zur Wirksamkeit von Kuren: eine qualitative Studie

Journal/Book: Phys Rehab Kur Med 6 (1996). 1996;

Abstract: Doz. Dr. med. K.-L. Resch Forschungsinstitut für Balneologie und Kurortwissenschaft Bad Elster In der Diskussion um Maßnahmen zur Eindämmung der Kostenexplosion im Gesundheitswesen sind gerade in der letzten Zeit wesentliche Elemente der Kur wiederholt in Frage gestellt worden. In diesem Zusammenhang dringend erforderliche vergleichende Untersuchungen zur Quantifizierung von Kureffekten (und im weiteren der Kosteneffektivität) erfordern eine möglichst fundierte Auswahl potentiell wichtiger Zielparameter um das Risiko falsch-negativer Befunde zu minimieren und die Forschungseffizienz zu maximieren. Deshalb wurde in den letzten Jahren eine qualitative multizentrische Studie durchgeführt mit dem Ziel einer prospektiven Untersuchung der Prävalenz potentiell bedeutender Aspekte der Kur bzw. von Aspekten der Einstellung der Patienten gegenüber potentiell wichtigen Kur- kriterien. In diesem Zusammenhang erklärten sich 49 Patienten (25 Frauen 24 Männer; "freie Badekur": n = 28; stationäre Heilbehandlung: n = 21 ) bereit zu Beginn und am Ende ihres Aufenthaltes in einem bayrischen Kurort (Bad Füssing) einen umfangreichen Fragebogen zu beantworten. Eindeutig vorherrschende Einweisungsdiagnose waren degenerative Erkrankungen einer (28 %) oder mehrerer Lokalisationen (58 %) bzw. chronische Schmerzsyndrome anderer Genese (6%). Das Durchschnittsalter lag bei den freien Badekuren bei 59± 14 5 Jahren bei den stationären Heilbehandlungen bei 48 7 ± 9 2 Jahren. ...


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung