Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Einfluß einer seriellen UV-Bestrahlung auf zelluläre Parameter der Immunabwehr

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 19 (1990) 346-353. 1990;

Abstract: 1Bereich Physikalische Therapie 3Abteilung für Hämatologie- Zentrum der Inneren Medizin Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main. 2Zentrum der Dermatologie und Venerologie Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main. 4Abteilung für Naturheilkunde im Universitätsklinikum Steglitz Freie Universität Berlin Anschr. d. Verf.: Dr. med. Albrecht Falkenbach Physikalische Therapie Zentrum der Inneren Medizin Klinikum der J.-W.-Goethe-Universität Th.-Stern-Kai 7 D-6000 Frankfurt am Main 70 Zusammenfassung Die Wirkung von ultraviolettem Licht auf das Immunsystem wird kontrovers diskutiert. Während ältere klinische Berichte mehr die Immunstimulation nach UV-Bestralung betonen weisen Studien aus den letzten Jahren zumeist auf immunsupprimierende Effekte hin. Vorliegende Arbeit untersucht die Auswirkungen einer 12-maligen Bestrahlung mit UVB-haltigem Licht in suberythematöser Dosierung auf das weiße Blutbild bei 12 gesunden Probanden. Eine Kontrollgruppe wurde mit Neonlicht beleuchtet. Durch die Bestrahlungsserie ergaben sich keine signifikanten Veränderungen in der Leukozyten- Granulozyten- und Lymphozytenzahl. Eine auffällige Abnahme der Monozyten ist mit erhöhten Ausgangswerten bei 4 der Probanden erklärlich. Eine Bestrahlungsserie in suberythematöser Dosierung mit dem hier verwendeten Spektrum bewirkte somit keine sichere Veränderung im weißen Blutbild. Widersprüchliche Ergebnisse in Studien zu den Auswirkungen von UV-Licht auf das Immunsystem belegen die Notwendigkeit weiterer klinischer Untersuchungen da die im Blut meßbaren Parameter die realen Verhältnisse in der Immunabwehr nur ungenügend widerspiegeln. Allein die klinische Beobachtung kann die Frage nach Therapieindikation Dosierung und optimalem Lichtspektrum sicher beantworten. Summary Influence of a Serial UV-Irradiation on Cellular Parameters of Immunofunction The influence of UV-light on immunofunction is still under discussion. While in most of the older clinical studies an improved resistance against infections was seen after UV-irradiation the majority of investigations of the past years described immunosuppressive effects. In 12 healthy volunteers the influence of a serial UV-irradiation (12x suberythematous doses light containing UVB) on the white blood count was evaluated. As controls 12volunteers were exposed to neon-light. No significant changes were seen in the number of total white blood cells granulocytes or lymphocytes. A marked decrease of monocytes was caused by elevated levels at the beginning of the study in 4 volunteers. Thus irradiation in the way described did not specifically influence the blood parameters evaluated. Contradictory reports on the effects of UV-light on the immune system demonstrate the necessity of further clinical studies on the issue since blood parameters do not sufficiently reflect immune function. Only the clinical evaluation can elucidate the indication for UV-irradiation the adequate dose and the optimal wavelengths. ___MH

Keyword(s): UV-Bestrahlung - Immunabwehr


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung