Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Sind Bäderkuren noch aktuell?

Journal/Book: Cesra Säule 43: 20-31 (1987). 1987;

Abstract: Aus dem Institut für Arbeitsphysiologie und Rehabilitationsforschung der Universität Marburg und dem Institut für kurmedizinische Forschung Bad Wildungen (Direktor: Prof. Dr. G. Hildebrandt) Ausgerechnet die Bäderkur als älteste Form der Kurortbehandlung ist heute in ihrer Bedeutung umstritten. Zwar ist die Zahl der Patientenbetten in unseren Heilbädern ebenso groß wie die in allen Akutkliniken zusammen doch sehen die Gegner in der Bäderkurbehandlung häufig noch eine Art von Zusatzurlaub auf Kosten der Allgemeinheit und sprechen von einer passivierenden Behandlungsform von verwässerter Pharmakotherapie paramedizinischer Spielerei oder gar von Betrug. Auch die Kurortmedizin selbst wurde durch mehrfache ökonomische Krisen verunsichert. Dies führte zu hastigen Umstrukturierungen der Heilbäder und Schwerpunktwechseln der therapeutischen Verfahren (z.B. Betonung der Bewegungstherapie und Psychotherapie) die aber weniger die Folge einer eigenständigen wissenschaftlichen Entwicklung waren sondern durch von außen berangetragene Maßstäbe erzwungen wurden. Davon wurde die Bäderbehandlung am stärksten betroffen; von allen Kurmitteln ist die Anzahl der Bäder mit natürlichen Heilwässern am stärksten rückläufig. Nun wird die Einschätzung einer Behandlungsform nicht allein und nicht einmal überwiegend von statistischen Erfolgsnachweisen bestimmt sondern vor allem vom Grade des Durchschauens ihrer Wirkungsweise. Es ist daher nicht unberechtigt zu vermuten daß die Bäderkuren nach naturwissenschaftlichen Kriterien zu den noch weitgehend unverstandenen Formen der Therapie gehören. Wenn man eine Therapieform sachgerecht beurteilen will so muß zunächst die Frage gestellt werden welche Rolle der behandelte Organismus selbst beim Zustandekommen ihrer Wirkungen spielen soll. . . .


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung