Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Klinische und funktionelle Veränderungen bei Patienten mit chronischer Bronchitis nach einer Aerosoltherapie im Kurort Momin Prohod (Bulgarien)

Journal/Book: Z. Physiother. Jg 39 (1987) 81-86 VEB G. Thieme Leipzigs. 1987;

Abstract: Aus dem Institut für Kurortologie Physikalische Therapie und Rehabilitation Sofia (Direktor: Prof. Dr. ST. BUSSAROV) Zusammenfassung Es wurden Untersuchungen bei 40 Kranken mit einer chronischen Bronchitis angestellt bei denen eine Aerosolbehandlung mit Radon-Mineralwasser im Kurort Momin Prohod durchgeführt wurde. Am Ende der Kurbehandlung wurde eine wesentliche Verbesserung des klinischen Befundes bei 92% der Patienten festgestellt. Diese deutliche Besserung korreliert mit den Veränderungen der funktionellen Lungenparameter: VC FEV1 FEV1/VC% und mit der Flow Rate PEF MEF25 und MEF50 die aus der Flow-Volumen-Kurve ermittelt werden konnten. Dabei muß besonders auf die deutlich signifikante Dynamik von MEF25 hingewiesen werden die eine Steigerung von 0 95 auf 1 66 1/s (p < 0 001) sowie eine Steigerung von MEF50 von 2 67 auf 3 67 1/s (p < 0 01) aufweist. Die beobachteten günstigen Verbesserungen des Gesundheitszustandes sind bei den Patienten mit spirographisch wahrgenommener Obstruktion signifikant erheblicher als bei den Patienten ohne eine spirographisch erfaßte Obstruktion. Summary Investigations were carried out in 40 patients with chronic bronchitis in whom an aerosol treatment with radon mineral water was performed in the health resort Momin Prohod. At the end of the cure an essential improvement of the clinical findings was stated in 92 % of the patients. This clear improvement correlates with the changes of the functional parameters of the lungs: VC FEV1 FEV1/VC% and with the flow rate PEF MEF25 and MEF50 which could be established from the flow volume curve. Here it must particularly referred to the clearly significant dynamics of MEF25 which shows an increase from 0.95 to 1.66 1/s (p < 0.001) as well as an increase of MEF50 from 2.67 to 3.67 1/s (p < 0.01). The observed favourable improvements of the health condition are significantly more considerable in the patients with spirographically stated obstruction than in the patients without spirographically established obstruction. ___MH

Keyword(s): Chronische Bronchitis - Radon-Aerosolbehandlung - Lungenfunktion


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung