Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
December 2021

Heilbad Ferienort und Kongreßstadt Baden-Badens Fremdenverkehr stützt sich auf drei Säulen

Journal/Book: H u K 38 10/86 306 - 308. 1986;

Abstract: Mit der Kur hat vor 2000 Jahren wohl alles begonnen. Die Römer nutzten damals als erste die heißen heilenden Quellen in "Aquae" für ihre Gesundheit und Erholung. Das 68 8 Grad Celsius heiße Wasser war neben vielen anderen Dingen im Laufe der letzten zwei Jahrtausende wohl immer die erste Voraussetzung für die Entwicklung Baden-Badens. Dennoch: In "Aquae" Baden und "Baden-Baden" beschränkten sich die Gäste zu keiner Zeit nur auf das Gesundbaden. Immer war die Freude am Thermalwasser waren Vorbeugung Erholung und gesellschaftliche Aspekte mit im Spiel. Überwog in den vergangenen Jahrhunderten einmal die Sorge um die Gesundheit einmal der gesellschaftliche Aspekt so zeigt sich Baden-Baden heute im ausgewogenen Verhältnis von Kur Kongressen und Urlaub: Drei Säulen auf denen der Fremdenverkehr im "Weltbad an der Oos" ruht wenn auch nach der Eröffnung der Caracalla-Therme die Kur in ihren vielfältigen Formen in Baden-Baden stärker betont wird da jetzt nach vielen Jahren des Um- und Neubaus wieder ein vollständiges Bäderangebot zur Verfügung steht. Viel beschrieben sind Flair Atmosphäre und Ambiente Baden-Badens. Das milde Klima der südländisch anmutende Charme der Stadt die gepflegten Kur- und Parkanlagen Bäder Casino Veranstaltungen die mit viel Sorgfalt restaurierten Fassaden die Geschäfte Restaurants und Cafes Kultur und Kunst - das alles trägt sicher dazu bei Baden-Baden und seine Lebensqualität so zu beschreiben wie sie heute ist. Ein abendlicher Spaziergang zeigt dabei wohl am besten diese Harmonie. Drüben jenseits der Oos wo Kunsthalle Kolonnaden Kurhaus Spielbank und Trinkhalle an der Kaiserallee das sogenannte "Kurviertel" bilden spielt sich das hauptsächliche kulturelle und gesellschaftliche Leben ab. Da gehört natürlich die "schönste Spielbank der Welt" dazu (wie Marlene Dietrich gesagt haben soll) da zählen die vielen Bälle Konzerte und anderen gesellschaftlichen Veranstaltungen hinzu die in der Regie der Bäder- und Kurverwaltung angeboten werden - im Jahr sind es rund 2000 (!) Veranstaltungen aller Art. Mit dabei natürlich Theatervorstellungen im Haus am Goetheplatz; das "Theater Baden-Baden" der Bäder- und Kurverwaltung umfaßt ein eigenes ständiges Schauspielerensemble und hat ein ausgewogenes Programm auf seinem Spielplan. Mit dabei auch die vielen Konzerte und Aufführungen des "Baden-Badener Orchesters" der Bäder- und Kurverwaltung das weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt und anerkannt ist. ... hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung