Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Hinweise zur Reizstromtherapie der chronischen habituellen Obstipation

Journal/Book: Z. Physiother. Jg. 38 (1986) 51-52 VEB G. Thieme Leipzig. 1986;

Abstract: Aus dem Sanatorium des Ministeriums des Innern "Dr. Kurt Fischer" (Leiter: OMR Doz. Dr. sc. med. BIERMANN) Bad Colberg Chronische spastische und atonische Obstipationsformen finden sich als Nebendiagnose immer wieder auch unter den Patienten eines Herz-Kreislauf-Sanatoriums. Der in der Praxis stehende Behandler weiß mit welchen Schwierigkeiten diesen Patienten eine erfolgreiche Behandlung angetragen werden kann. Oftmals ist die Darmanamnese bis zu 20 Jahren zurückzuverfolgen. In diesem Beitrag soll auf eine Variation der Behandlungstechnik wie sie von EDEL publiziert wurde hingewiesen werden. Es handelt sich um eine Reiztechnik über der Bauchdecke da neuerdings erwähnte intraluminäre Techniken sicherlich nur in Spezialeinrichtungen Anwendung finden (2). Patienten und Methode Bei insgesamt 9 männlichen (Ø Alter 52 6 Jahre) und 9 weiblichen (Ø Alter 49 5 Jahre) Herz-Kreislauf-Patienten die zu einer vierwöchigen Kur eingewiesen wurden lag als Nebenbefund 13mal eine spastische und 5mal eine atonische chronische Obstipation vor. Die Patienten mit spastischen Formen wurden mit Exponential-(Dreieck-) Impulsfolgen mit einer Frequenz von 1 Hz und einer Impulsanstiegszeit von 150 ms jeden 2. Tag 20 min behandelt die Patienten mit atonischen Formen mit einer Frequenz von 0 5 Hz und einer Impulsanstiegszeit von 300 ms. Die Stromstärke wurde "sensibel schwellig" verabreicht jedoch immer noch gut verträglich. Sie reichte von 12 mA bis maximal 50 mA. Bei allen Patienten wurde nach 10 min Behandlungszeit eine Polwendung vorgenommen. Nach 2-3 min konnte die Intensität wieder auf das subjektive Empfinden "sensibel sehwellig" nachreguliert werden. Die gut unterpolsterten Plattenelektroden wurden in Höhe des Colon ascendens bzw. descendens aufgelegt. Die Abschlußergebnisse wurden mit den von den Patienten angegebenen Kriterien: unverändert gebessert normalisiert - und dem klinischen Befund bewertet. hl

Keyword(s): Reizstromtherapie - habituelle Obstipation


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung