Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Ganzkörperkältetherapie (GKKT) - Auswirkungen auf Gelenk- und WS-Funktion sowie das Beschwerdebild bei Chronischer Polyarthritis und Spondylitis Ankylosans

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 15 (1986) 313. 1986;

Abstract: Klinik für Rheumatologie St.-Josef-Stift 4415 Sendenhorst *Universitätskinderklinik Klinikum Charlottenburg Berlin Bei insgesamt 75 Patienten mit systemisch-entzündlichen Gelenkerkrankungen wurde der Gelenkstatus gemessen sowie das subjektive Befinden untersucht. Alle Patienten nahmen an der üblichen Bewegungstherapie teil eine Patientengruppe wurde zusätzlich in der Kältekammer behandelt die zweite Gruppe diente als Kontrollgruppe. Berücksichtigt wurden nur Meßreihen mit pathologischen Werten alle Zahlenangaben beziehen sich auf die Messung vor GKKT und geben den Anteil der Verbesserungen in Prozent an. 3 Stunden nach GKKT bestanden signifikante (p > 0 05) Unterschiede zwischen den beiden untersuchten Gruppen bei der Groben Kraft der Knieextension und der Schulterabduktion. Bei einem Patientenkollektiv von 491 Patienten zeigte die GKKT eine subjektive Beschwerdelinderung von durchschnittlich 2 Stunden und 15 Minuten. Bei 74 % der behandelten Patienten trat eine subjektive Schmerzlinderung bei 87% eine subjektive Funktionsbesserung ein. Die mit GKKT behandelte Patientengruppe dieser Studie gab eine bis zu 3 Stunden anhaltende allgemein anregende Wirkung an. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung