Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Ganzkörperkältetherapie (GKKT) - Beeinflussung entzündlicher Laborparameter - 91. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation 9. bis 11. Oktober 1986 Münster

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 15(1986) 315. 1986;

Abstract: Klinik für Rheumatologie St.-Josef-Stift Sendenhorst *Universitätskinderklinik Klinikum Charlottenburg Berlin 34 Patienten mit systemisch-entzündlichen Gelenkerkrankungen und 34 gesunde Probanden (Kontrollgruppe) wurden einmalig mit einer GKKT behandelt. T = -110 °C Behandlungsdauer = 1 min bis 1 min 30 sec. Vor unmittelbar nach und 3 Stunden nach der Behandlung wurden bei Entzündungen relevante Laborparameter bestimmt. BSG RF quant. sowie CRP quant. zeigten keine signifikanten Veränderungen. Bei signifikant unterschiedlichen Ausgangswerten zeigten sich im Serumeiweißbild (Elektrophorese) nur geringfügige Veränderungen gleichsinnig in Probanden- und Patientengruppe. Signifikante Veränderungen fanden sich bei folgenden Parametern (siehe Tabelle): Die Untersuchungsergebnisse zeigen Auswirkungen auf einzelne humorale Entzündungsparameter bei einer GKKT um -110 °C. Sie lassen außerdem auf eine Beeinflussung immunologischer Vorgänge schließen. (ohne Tabelle) hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung