Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Veränderungen im Mikrorelief der Hautoberfläche nach Peloidprozeduren

Journal/Book: Balneologia Bohemica 14 4 104 Mariánske Lázné CSSR 1985 H u K 38 5/86 167. 1985;

Abstract: Vlk O. und J. Tesar (Forschungsinstitut für Balneologie Mariánske Lázné Veränderungen des Mikroreliefs der Hautoberfläche nach Peloidbehandlungen wurden von den Verfassern mit der Methode der Akrylatabgüsse und deren Auswertung am Elektronenrastermikroskop untersucht. Die Peloidpackungen wurden jeweils mit Eisenvitriolniedermoortorf Kreideniedermoortorf Hochmoortorf und einfachem Schlamm gemacht. Die unterschiedlichen Peloidtypen ließen bei der Veränderung des Mikroreliefs keine Unterschiede erkennen. Nach der Menge des losgelösten Epithels - die auf Abbildungen dargestellt wird - nehmen die Verfasser an daß die Peloidbehandlung die Desquamation zwar beschleunigt aber das Mikrorelief der Hautoberfläche innerhalb von 30 Minuten Dauer der Prozedur keineswegs beschädigt. hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung