Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Die Sauerstoff-Infusionsbehandlung (Oxyvenierungstherapie nach H. S. Regelsberger) in der Behandlung von Patienten mit peripheren Durchblutungsstörungen

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 14 (1985) 315. 1985;

Abstract: Institut für Sozialmedizin Prävention und Rehabilitation (IPR) Tutzing Deutschland 28 Patienten mit peripherer arter. Verschlußkrankheit wurden mit i.v. Sauerstoffinfusionen zusätzlich zu medikamentöser Therapie und Bewegungstraining behandelt. Es wird dabei reiner gasförmiger Sauerstoff mit einer Einlaufgeschwindigkeit von 1 5-4 ml/Min. infundiert. 20-60 ml werden über 4-6 Wochen lang täglich gegeben. Es wurden erhebliche Verlängerungen der Gehstrecken Verschwinden von Ruheschmerz und Verbesserungen trophischer Störungen (Kältegefühl Nekrosen Ulzera) erzielt. Diese Erfolge halten auch bei Nacherhebung 3-12 Mon. später noch großenteils an und übertreffen bei weitem die Wirkungen die bei diesen Patienten mit den herkömmlichen nichtinvasiven und zum Teil auch invasiven Behandlungsmethoden erreicht werden konnten. Die Analyse der Nebenwirkungen ergab eine qualitativ und quantitativ sehr geringe Quote an therapiebedingten Störungen. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung