Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Der Einfluß einer Kurortbehandlung in Polanica auf den Verlauf einer chronischen aktiven Leberentzündung1

Journal/Book: Z. Physiother. Jg. 37 (1985) 327-331 VEB G. Thieme Leipzig. 1985;

Abstract: Aus dem Balneoklimatischen Institut Poznan (Direktor: Prof. Ur. med. habil. G. STRABURZYNSKI) und der Gastroenterologischen Klinik (Leiter: Prof. Ir. med. habil. J. HASIK) der Medizinischen Akademie Poznan 1 Nach einem Vortrag auf dem XI. Kongreß der Gesellschaft für Physiotherapie der DDR vom 6.-8. 11. 1984 in Karl-Marx-Stadt Zusammenfassung Es wird über vergleichende Untersuchungen zur Effektivität ambulanter und zusätzlich klinischer Kurortbehandlung bei Patienten mit chronischer aktiver Leberentzündung berichtet. Die Kurortbehandlung bietet deutliche Vorteile im Hinblick auf die Verminderung der subjektiven Beschwerden und des Fortschreitens der Erkrankung. Die Kurortbehandlung sollte im Stadium der Kompensation durchgeführt werden. Eine 24tägige Behandlungszeit erscheint zu kurz um tiefergreifende Strukturelle und pathophysiologische Besserungsvorgänge eindeutig sicherstellen zu können. Summary It is reported an comparative investigations concerning the effectiveness of ambulatory treatment and additionally clinical health resort treatment in patients with chronic active hepatitis. The health resort treatment gives distinct advantages with regard to the decrease of the subjective troubles and the progression of the disease. The health resort treatment should be per-formed at the stage of compensation. A treatment of 24 days seems to be too short in order to unequivocally ascertain more profound processes of structural and pathophysiological improvement. ___MH

Keyword(s): Chronisch-aktive Leberentzündung - komplexe Kurortbehandlung - Kurergebnis


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung