Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Day-to-day and seasonal fluctuations of urban mortality in Kyoto Japan Interdiurne und saisonale Änderungen der Mortalität im Stadtbereich von Kyoto Japan

Journal/Book: Int-J-Biometeorol. 1979 Jun; 23(2): 89-105. 1979;

Abstract: Zusammenfassung/G. Hentschel(Berlin-Buch) Die Gesamtsterblichkeit sowie die ausgewählten Todesfälle durch zerebrovaskuläre Erkrankungen Ischämische Herzkrankheit Krebs und die Sterblichkeit der Altersklasse über 70 Jahre von April bis März 1972 wird mit mittleren maximalen und minimalen Lufttemperaturen mittleren und maximalen Windstärken mittlerer relativer Feuchte und dem Luftdruck korreliert. Es zeigte sich daß bei Hitzewellen mit Temperaturen um 30 °C und darüber und ebenso bei Kältewellen mit Temperaturen unter 0 °C die Mortalität etwa auf das 3fache der normalen Erwartung ansteigt und daß dieser Einfluß noch 1 - 3 Tage gelegentlich bis zu 1 Woche anhält. Solch wetterbedingte Übersterblichkeit trägt aber nur zu etwa 10 % zum saisonalen Gang der Mortalität bei. Die Hauptausprägung erfährt der Jahresgang der Sterblichkeit durch die langperiodischen saisonalen Klimaänderungen. Die stärkste Wetterempfindlichkeit liegt bei Personen über 70 Jahren vor. Krebserkrankungen werden weder von kurzperiodischen Wettereinflüssen noch von saisonalen Einflüssen betroffen. hl

Keyword(s): Japan-; Periodicity-


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung