Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Wesen und Bedeutung von Anpassungsphänomenen in der Physiotherapie der Rheumatoid Arthritis

Journal/Book: Z. Physiother. Jg. 31 (1979) 435-442. 1979;

Abstract: Aus dem Institut für Physikalische Therapie (Leiter: Doz. Dr. sc. med. R. CALLIES) der Friedrich-Schiller-Universität Jena und dem Forschungsinstitut für Balneologie und Kurortwissenschaft Bad Elster (Direktor: Prof. Dr. med. habil. H. JORDAN) 1 Nach einem Vortrag auf dem 8. Kongreß der Gesellschaft für Physiotherapie der DDR 20. bis 22. 3. 1978 in Dresden. Zusammenfassung Ausgehend von dem Wesen der Anpassungsphänomene wird die Bedeutung dieser Erscheinungen für die rheumatischen Krankheiten interpretiert. Die Probleme der abgestuften Reizdosierung werden für die Behandlungsintensität die Behandlungszeit und die Behandlungsserie erörtert. An den Beispielen Ultraschalltherapie und Moorkur wird die Notwendigkeit einer Klassifizierung der Rheumatoid Arthritis nachgewiesen. Die Krankheitsdauer als sekundäres Klassifikationsmerkmal ermöglicht besonders eine Analyse reaktiver Änderungen unter einer Physiotherapie. Summary Issuing from the entity of the adaptation phenomenon the importance of these appearances for rheumatic diseases is explained. The problems of the graduated irritation dosage for the intensity of treatment time of treatment and series of treatment are discussed. At the instances of ultrasonic therapy and moor bath cure the necessity of a classification of the rheumatoid arthritis is proved. The duration of the disease as a secondary sign of classification renders possible particularly an analysis of reactive changes under a physiotherapy. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung