Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Einfluß der Körperlage während der Untersuchung auf das Ergebnis spiroergometrischer Untersuchung

Journal/Book: Zschr. Physiother. Jg. 28 (1976) 435-439. 1976;

Abstract: Aus der Klinik für physikalische Medizin der Comenius-Universität Bratislava (Vorstand: Prof. MUDr. T. KOLESÁR Dr. Sc.) und dem Forschungsinstitut für Humane Bioklimatologie Bratislava CSSR (Direktor: Prof. MUDr. J. KOLESÁR Dr. Sc.) Zusammenfassung Die Autoren führten bei 20 gesunden Personen im Alter von 20 bis 40 Jahren spiroergometrische Untersuchungen durch. Die Untersuchungen wurden im Liegen im Sitzen (Kurbelarbeit mit den Füßen) und im Stehen (Kurbelarbeit mit den Händen) gemacht. Zu diesem Zweck wurde ein Fahrradergometer der Firma "Elema" benutzt. Die Belastung betrug zu Beginn 300 kpm/Min. und wurde bis zum Auftreten von Indikationen zur Unterbrechung der Übung nach jeweils 6 Min. um 300 kpm/Min. gesteigert. Die Zeitspanne zwischen den Untersuchungen betrug bei jeder Person wenigstens 48 Stunden. Auf Grund der Ergebnisse ist ersichtlich daß bei unserer Probandengruppe die Kurbelarbeit mit den Händen im Stehen für den Organismus eine größere Belastung bedeutet als die Tretkurbelarbeit im Sitzen und Liegen. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung