Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Der Stoffwechsel bei vollständigem Fasten. Unterschiedliches Verhalten bei Männern und Frauen sowie bei Normalpersonen und Adipösen

Journal/Book: Klin. Wschr. 54 527-533 (1976). 1976;

Abstract: 1. Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital und Universitäts-Kinderklinik Basel (Schweiz) Zusammenfassung. Bei 24 idealgewichtigen und 24 adipösen Personen beiderlei Geschlechts wurden zirkulierende Substrate (Blutzucker freie Fettsäuren Ketonkörper) und Hormone (Insulin Wachstumshormon Pankreasglukagon) während sechstägigem Fasten bestimmt. Der Blutzucker sank bei Normalpersonen unter Nulldiät auf tiefere Werte als bei Adipösen. Der Konzentrationsanstieg der freien Fettsäuren und Ketonkörper erfolgte bei Normalgewichtigen rascher als bei Fettsüchtigen und bei Frauen rascher als bei Männern. Das Plasmainsulin fiel bei Adipösen stärker ab als bei Normalpersonen. Alle untersuchten Gruppen wiesen nach 1-3 Fastentagen einen signifikanten Anstieg des Pankreasglukagons auf dieser erfolgte jedoch bei normalgewichtigen Frauen rascher als bei Männern. Wachstumshormon (GH) stieg bei normalgewichtigen Männern unter Nulldiät signifikant an bei adipösen Männern jedoch nicht. Bei z.T. auffallend hohen Nüchternwerten zeigten normalgewichtige Frauen keinen signifikanten GH-Anstieg jedoch signifikant höhere GH-Konzentrationen als adipöse Frauen nach 1-6 Fastentagen. Ausgehend von den allen untersuchten Gruppen gemeinsamen Stoffwechselveränderungen bei Nulldiät werden die diesbezüglichen Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen sowie zwischen normalgewichtigen und adipösen Personen diskutiert. Metabolic Differences Between Males and Females and Between Normal and Obese Subjects During Total Fast Summary. In 24 normal and 24 obese subjects of both sexes circulating substrates (blood sugar free fatty acids ketone bodies) and hormones (insulin growth hormone pancreatic glucagon) were determined during 6 days of total fast. In normals the blood sugar fell to lower levels than in the obese. Plasma free fatty acids and ketone concentrations rose faster in normal than in obese subjects and faster in females than in males. Plasma insulin concentrations declined to a greater extent in obese than in normal subjects. In all groups studied a significant increase of the pancreatic glucagon level within 1-3 days of fasting was observed however its rise occurred faster in normal females than in males. Growth hormone (GH) rose significantly in normal males but not in obese males. Following high overnight fasting values in some normal females showed no significant increase in GH levels but significantly higher GH values than obese females after 1-6 days of fasting. After summarizing starvation-induced metabolic changes common to all study groups the respective differences found between males and females and between normal and obese subjects are discussed. Key words: Total fast - Blood sugar - Free fatty acids - Ketone bodies - Insulin - Glucagon - Growth hormone. ___MH

Keyword(s): Vollständiges Fasten Blutzucker - Freie Fettsäuren - Ketonkörper - Insulin - Glucagon - Wachstumshormon.


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung