Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Allgemeine Einführung in die Problematik der Schleuderverletzungen

Journal/Book: Man. Med. Heidelberg 14 (1976) 1 / Z. Physiother. Jg. 30 (1978) Heft 1 S. 71-72. 1976 / 1978;

Abstract: FA Röntgenologie Mozartweg 3a D-6100 Darmstadt Zusammenfassung / J. SACHSE (Berlin) Sehr allgemein gehaltener Vortrag. Verf. fordert Sachkunde im Fachbereich der Traumatologie. Ordnet die Schleuderverletzung in die Weichgewebstraumatologie in die Nähe der Muskel- Sehnen- und Bandverletzungen z.B. der Schulter und des oberen Sprunggelenkes ein. Die Röntgenuntersuchung ist nicht oder nur in sehr beschränkter Form zuständig. Unsicherheit stamme auch aus dem Problem der Vorschädigung der Weichgewebe die nicht diagnostisch faßbar sei aber "Vorbereitung des Terrains" bedeute. Der Behauptung daß "sämtliche Beschwerdeeinzelheiten" mehr oder weniger ubiquitär seien wird man aus der Sicht manualtherapeutischer Diagnostik nicht voll zustimmen. Er opponiert gegen die Übertragung der Bezeichnung des Unfallherganges "Schleuderverletzung" auf die traumatologische Diagnose. (Allerdings gibt es das auch sonst in der Traumatologie.) Einzelheiten des Verletzungszustandes können auch das Gleichgewichtsorgan betreffen. Verf. sieht das nur auf dem Umweg über die A. vertebralis. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung