Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Veränderungen des anaeroben Metabolismus bei körperlicher Belastung während einer Kurortbehandlung

Journal/Book: Zschr. Physiother. Jg. 27 (1975) 131-135. 1975;

Abstract: Aus dem Tschechoslowakischen Heilbad Kyselka (Ltd. Arzt: Dr. med. J. JAVUREK) und dem Zentrallabor des Tschechoslowakischen staatlichen Heilbades Karlovy Vary (Ltd. Arzt: Dr. rer. nat. D. RÍHOVÁ) Zusammenfassung Bei 29 Jugendlichen zwischen 15 bis 20 Jahren mit Zwölffingerdarmgeschwürkrankheit wurde vor und nach einem Kuraufenthalt das Laktat und Pyruvat im Blut vor und nach ergometrischer (W170 Wmax) Belastung untersucht. Es zeigte sich daß die Erhöhung des Laktatspiegels bei einer Belastung von maximaler Intensität offenbar eher auf Kosten des dynamischen Gleichgewichts mit der Brenztraubensäure erfolgt. Bei Belastung von maximaler Intensität steigt auch das Exzeßlaktat an das ein Ausdruck der Gewebehypoxie ist und auf die Zunahme des anaeroben Energiegewinnes hinweist. Man kann folgern daß eine komplexe Kurortbehandlung die die Bedeutung der Bewegungsfunktionen für den Patienten respektiert ein bedeutungsvoller Impuls für die Readaptation und Steigerung der Arbeitskapazität nicht nur im Bereich der kardiovaskulären sondern auch der metabolischen Adaptabilität auf die körperliche Belastung ist. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung