Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
July 2019

Über den Einfluß der Vibration auf oxydative und reparative Prozesse einiger Organe und Gewebe beim Kaninchen

Journal/Book: Vop. Kurort. Fizioter. 5 (1974) 461 / Z. Physiother. Jg. 29 (1976) S. 79. 1974 / 1976;

Abstract: Institut für Kurortologie Tomsk UdSSR Zusammenfassung / J. DANZ (Jena) Im Tierversuch wurden Kaninchen mit einem in der Sowjetunion handelsüblichen Massagegerät (Frequenz 100 Hz Amplitude 0 5 mm) behandelt (Dauer 15 Min.) und die Sauerstoffaufnahme der Nebennieren der Leber des Herzens und der Hüftmuskulatur nach einmaliger 5- und 10maliger Behandlung gemessen. Bei kurzzeitiger lokaler Vibrationseinwirkung hängt der Grad der Änderung metabolischer Prozesse in Organen und Geweben vom Ort der Wirkung und der Zahl der Behandlungen ab. Bei Behandlung verschiedener Körperregionen werden die biologischen Oxydationsprozesse stimuliert besonders in den direkt behandelten Geweben und den segmental zugeordneten Organen. An der Reaktion des Organismus auf Vibrationsbehandlung sind sowohl nervale als auch humorale Mechanismen beteiligt. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2019. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung