Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
August 2019

Physikalische Therapie der Apoplexie - Rehabilitation des Apoplektikers

Journal/Book: Sonderdruck "die heilkunst" 87 (1974) H.1. 1974;

Abstract: Aus der Abteilung für Physikalische Medizin und dem Institut für Medizinische Balneologie und Klimatologie der Universität München (Vorstand: Prof. Dr. H. DREXEL) Während noch vor wenigen Jahrzehnten diejenigen Ärzte die sich vorwiegend mit der Rehabilitation beschäftigten als Außenseiter - HALHUBER gebrauchte einmal den Ausdruck "Fremdenlegionäre der Medizin" - angesehen wurden so rückt heute die Rehabilitation immer stärker in den Mittelpunkt des Interesses und der Begriff ist fast zum Modewort geworden. Was bedeutet er eigentlich? Das Wort kommt aus dem (Mittel-)Lateinischen und heißt "Ehrenrettung" und so verstehen es wohl auch heute noch viele Kranke die in das Berufsleben wieder eingegliedert werden möchten. Im medizinisch-sozialen Bereich taucht der Begriff unseres Wissens erstmals in der Mitte des 19. Jahrhunderts auf. In dem Buch "Die öffentliche Armenpflege" schreibt HERR VON GERANDO Pair von Frankreich im 8. Artikel "Von der Rehabilitation der Armen" u. a.: "Vielmehr soll der heilbare Arme vollkommen rehabilitiert werden; er soll sich zu der Stellung wieder erheben von welcher er herabgestiegen war. Er soll das Gefühl seiner persönlichen Würde wieder gewinnen und mit ihm ein neues Leben."(1) Im heutigen medizinischen Wörterbuch (PSCHYREMBEL) (2) wird folgende Definition gegeben: "Summe aller Maßnahmen die die Wiederherstellung der körperlichen geistigen und seelischen Gebrechen eines Patienten oder Körperbehinderten zum Ziele haben. Entsprechend unterscheidet man zwischen medizinischer beruflicher und sozialer Rehabilitation." . . . .


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2019. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung