Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2022

Physikalische Therapie im Rahmen einer Medizinischen Klinik1

Journal/Book: Physikalische Therapie Heft 1/1967. 1967;

Abstract: Eingegangen. 16. Dezember 1965 Aus der Medizinischen Universitäts-Klinik Tübingen Direktor: Professor Dr. H. E. Bock Anschrift des Verfassers: Prof. Dr. med. G. E. B o c k Tübingen Med. Univ.-Klinik 1 Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. J. G r o b e r Bodendorf/Ahr zum 90. Geburtstag. Die Behandlung des kranken Menschen mit verschiedenen Methoden der physikalischen Medizin kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. G r o b e r (1963) hat diese historische Entwicklung aufgezeigt. Im Verlauf der letzten 50 Jahre ist sie durch eine wachsende wissenschaftliche Untermauerung der einzelnen Behandlungsmethoden und durch eine stetige Fortentwicklung der apparativen Möglichkeiten gekennzeichnet. Nicht zuletzt hat die Notwendigkeit einer umfangreichen Nachbehandlung Kriegs- und Unfallverletzter der physikalischen Therapie in dem genannten Zeitraum zunehmende Bedeutung verschafft (G r o b e r 1963). Nach einer statistischen Zusammenstellung von R u l f f s liegt auch jetzt noch der Schwerpunkt dieser Therapie auf dem Gebiet der großen operativen Disziplinen der Medizin (R u l f f s 1963). Mit der zunehmenden Erkenntnis daß über einen lokalen Angriffspunkt der physikalischen Therapie hinausgehend auf dem Wege nervaler und humoraler Mechanismen Fern- und Allgemeinwirkungen auf den menschlichen Organismus zu erreichen sind erweitert sich das Indikationsgebiet im Rahmen der gesamten klinischen Medizin. Schließlich sind auch infolge der Zunahme von Arzneimittel-Nebenwirkungen der Schattenseite einer segensvollen Entwicklung auf diesem Gebiet neue Impulse für die Behandlungsmethoden der physikalischen Medizin zu erwarten. Dies alles zwingt den in Klinik und Praxis tätigen Arzt Indikation und Kontraindikation physikalischer Medizin zu kennen. Diese Arbeit soll Umfang und Art physikalischer Therapie an einem klinischen Krankengut mit internen Leiden aufzeigen. Sie soll dabei 1. darstellen wie häufig und 2. speziell bei welchen Erkrankungsgruppen die Indikation zur Physikalischen Therapie gestellt wird und 3. soll sie einen Anhalt dafür geben welche Behandlungsmethoden bei den einzelnen Krankheitsgruppen verordnet wurden. Die Medizinische Klinik verfügt über eine eigene Abteilung für physikalische Medizin mit den Möglichkeiten einer krankengymnastischen Therapie der Elektrotherapie sowie der Balneo- und Hydrotherapie. Die Beobachtungszeit erstreckt sich auf den Zeitraum vom 1. Januar 1962 bis 31. Dezember 1964. Die Anzahl der Patienten die während der genannten Zeit auch physikalisch-therapeutisch behandelt wurde und ihr prozentualer Anteil am gesamten Krankengut der Klinik ist der Tabelle 1 (o. Tab.) zu entnehmen. ... ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung