Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
December 2019

Die Beeinflussung der Galaktoseprobe durch KW-Durchflutungen der Leber1

Journal/Book: Sonderdruck aus: Das Deutsche Gesundheitswesen 20. Jahrg. (1965) H.45. 1965;

Abstract: Aus der I. Medizinischen Klinik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Direktor: Prof. Dr. med. habil. K. H. Krosch) Zusammenfassung Die Galaktosebelastung modifiziert nach Ludwig und Strehler wurde bei 25 Patienten mit Hepatitis infectiosa vor und nach KW-Behandlung der Leber durchgeführt. Dabei konnte in der Mehrzahl der Fälle eine Verbesserung der Galaktoseutilisation erreicht werden. Diese Ergebnisse stehen in Einklang mit dem früher von uns nachgewiesenen flacheren Verlauf von Blutzuckerkurven nach peroraler Laevulose- bzw. Glukosebelastung unter KW-Einfiuß. Als Ursachen der KW-Wirkungen werden eine verbesserte Organdurchblutung die Aktivierung von hepatologisch bedeutsamen Enzymen und ein möglicher Einfluß auf den Wasserhaushalt diskutiert. . . .


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2019. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung