Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Fern- und Dauerregistrierung des Pulses mit dem Infratonsystem" *)

Journal/Book: Sonderdruck Münchener Medizinische Wochenschrift 95. Jahrgang 1953 Nr. 15 (Seite 459 - 460). 1953;

Abstract: Aus dem Physiologischen Institut Tübingen von Prof. Dr. med. K. B r e c h t *) Den Firmen Siemens-Reiniger Erlangen und Fritz Schwarzer Alfeld sind wir für die Unterstützung der Arbeit zu besonderem Dank verpflichtet. 1) Brecht K. u. H. Boucke: Pflüg. Arch. 256 (1952) S. 43. In kritischen Phasen eines Krankheitsverlaufes oder einer Operation ist die Kontrolle des Kreislaufes von entscheidender Bedeutung. Fragt man wie diese Kontrolle in der Klinik oder im Krankenhaus heute durchgeführt wird so stellt man fest daß trotz aller Fortschritte des wissenschaftlichen Laboratoriums auf diesem Gebiete in der Praxis brauchbare fortlaufende objektive Methoden immer noch fehlen. Wir glauben mit dem kürzlich von uns beschriebenen neuen "Infraton-Pulsabnehmer"1) einen Baustein in dieser Richtung geliefert zu haben. Dieser Pulsabnehmer bietet folgende Möglichkeiten und Vorteile: a) Es können sowohl zentrale Pulse (Karotis Subklavia usw.) als auch ganz periphere (Endphalangen von Fingern und Zehen) abgenommen werden. Der Abnehmer kann so klein konstruiert sein daß er in Form und Aussehen einem schmälen Radiergummi gleicht der mit einem kleinen Gurt selbst an Extremitäten von Säuglingen mühelos befestigt werden kann. b) Von dem Infratonabnehmer führt ein dünnes Leitungskabel zu einem geeigneten Beobachtungs- oder Registriergerät. Als Registriergeräte eignen sich alle Ekg- und EEG-Geräte besonders auch die modernen transportablen Direktschreiber. schö


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung