Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
March 2021

Bergeweise Röntgenbilder ellenlange Rheumalatten ... Sinn und Unsinn in der Diagnostik akuter Arthritiden

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. 2001; Nr. 8 (143.Jg.): S. 21/ 122. 2001;

Abstract: Prof. Dr. med. H. S. Füeßl Geschäftsführender Schriftleiter der MMW-Fortschritte der Medizin Eine akute Arthritis beunruhigt Patient und Arzt. Den Patienten weil er jemanden im näheren Umfeld mit deformierenden Gelenkveränderungen kennt und daran denkt dass auch er so enden könnte. Den Arzt weil die Rheumatologie gerade in Deutschland nach wie vor ein Stiefkind des Medizinstudiums ist und auch in der Weiterbildung an internistischen Kliniken kaum Gelegenheit besteht Patienten mit akuten Arthritiden zu sehen. So paart sich Angst mit Unkenntnis; eine schlechte Melange auf deren Boden manche eigenartige Blüten gedeihen. Hinzu kommt dass das klinische Bild der Arthritis - gleich welcher Genese - ziemlich einförmig ist: intensiver Schmerz Schwellung evtl. Rötung. Im Bewusstsein vieler Ärzte stehen bei akuter Arthritis Röntgenuntersuchungen und spezielle Laborbefunde an erster Stelle der Diagnostik. Wie der Beitrag von Keitel und Keitel (ab S. 22) zeigt spielen aber gerade in der Arthritisdiagnostik die basalen ärztlichen Techniken der Anamnese und der körperlichen Untersuchung mit Abstand die größte Rolle. Eine verständige Analyse des zeitlichen Ablaufs des Verteilungsmusters betroffener Gelenke von Begleiterscheinungen und Vorerkrankungen die sorgfältige Palpation und Funktionsuntersuchung der Gelenke sowie die genaue Inspektion von Haut und Schleimhäuten sind allemal diagnostisch zielführender als die Abnahme von so genannten Rheumalatten und die Produktion kiloschwerer Röntgentüten. Die Irrwege vieler Patienten mit akuten Arthritiden die auf der Suche nach einer Diagnose oft von einem Arzt zum nächsten geschickt werden spiegeln auch eine grundsätzliche Problematik unserer Einzelleistungsvergütung wider. Anamneseerhebung und vollständige Untersuchung wie sie jüngst auch die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie in einer Leitlinie "Gelenkschwellung" empfohlen hat kosten Zeit und bringen wenig Geld. ... hf


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung