Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
February 2021

Schneller reagieren mit Ginkgo?

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. 2001; Nr. 7 (143.Jg.): S. 26. 2001;

Abstract: Prof. Dr. med. E. Ernst Komplementärmedizin University of Exeter/UK Ginkgo-Extrakt soll angeblich auch bei gesunden Probanden und bereits nach einmaliger Applikation die Reaktionsfähigkeit verbessern. Englische Psychologen gaben 20 gesunden Freiwilligen in einer randomisierten gekreuzten Doppelblindstudie entweder einmal 120 240 oder 360 mg eines standardisierten Ginkgo-biloba-Extrakts bzw. ein davon nicht unterscheidbares Plazebo. Eine zweieinhalb vier und sechs Stunden nach Medikation wurden die kognitiven Hirnfunktionen mittels validierter psychologoischer Tests erfasst. Die Daten zeigen nur wenig Veränderungen - ausgenommen der Parameter Reaktionsfähigkeit. Hier finden sich insbesondere für die beiden höheren Dosierungen deutliche Vorteile für Ginkgo die über die gesamten sechs Stunden anhalten. Die Autoren folgern daher dass Ginkgo imstande ist die Hirnfunktionen mittelfristig zu verbessern. Kommentar Dass Ginkgo die kognitiven Funktionen dann verbessert wenn sie deutlich reduziert sind insbesondere bei Demenz ist hinlänglich bekannt. Die Frage ob auch die normale Hirnfunktion positiv beeinflussbar ist bleibt jedoch umstritten. Die vorliegende Studie ist gut angelegt und spricht für einen solchen Effekt. Allerdings ist zu bedenken dass nur in einem von insgesamt vier Endpunkten eine Verbesserung beobachtet wurde. hf


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung