Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Leitsymptom Sakroiliitis Seronegative Spondylarthropathien sind viel häufiger als bisher gedacht v. a. bei Frauen

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. - Nr. 41/ 2000; S. 767/ 29; (142 Jg.). 2000;

Abstract: Prof. Dr. med. M. Schattenkirchner Rheuma-Einheit Klinikum Innenstadt Medizinische Poliklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München München Die Sakroiliitis ist nicht nur ein häufiges Symptom der Spondylitis ankylosans und des Reiter-Syndroms. Sie tritt auch bei anderen postinfektiösen akuten Arthritiden auf v. a. der unteren Extremitäten bei der Arthritis psoriatica und bei Arthritiden im Zusammenhang mit entzündlichen Darmkrankheiten. Leitsymptom der seronegativen Spondylarthropathien Neben der Sakroiliitis ist allen diesen Erkrankungen das Fehlen des Rheumafaktors die Asymmetrie der Arthritis und die Enthesiopathie gemeinsam. Der übergeordnete Begriff "seronegative Spondylarthropathien" (3) der für diese "verwandten" Krankheiten geprägt wurde bedeutet dass sie sowohl das Achsenskelett insbesondere die Sakroiliakalgelenke und die Wirbelsäule als auch periphere Gelenke befallen können und seronegativ bezüglich des Rheumafaktors sind. Prof. Dr. med. M. Schattenkirchner Eng assoziiert mit der Spondylitis ankylosans ist das Auftreten des Histokompatibilitätsantigens HLA-B27 [1 4]. Dies gilt auch für die anderen seronegativen Spondylarthropathien insbesondere wenn ein Achsenskelettbefall bzw. eine Sakroiliitis nachzuweisen ist sowie für akute Mono- und Oligoarthritiden nach intestinalen und urogenitalen Infekten. Anamnese von überragender Bedeutung In der Hierarchie der Sakroiliakalgelenksdiagnostik kann die Bedeutung der Anamnese nicht genug betont werden: Nächtliche tief sitzende Kreuzschmerzen mit Ausstrahlung in die Gesäßmuskulatur die Leiste die Oberschenkel lateral und z. T. volar sind charakteristisch. Die Schmerzen reichen nur bis zum Knie sind oft abwechselnd rechts und links verstärkt. Der typische nächtliche Schmerz ist so stark dass der Patient nach konstanter Ruhezeit je nach Aktivität der Entzündung aufwacht. Umhergehen bessert die Schmerzen. Am Morgen besteht erneut starker Schmerz und vor allem Steifigkeit die sich im Laufe der ersten Tagesstunden bessert. Besserung bringt auch ein warmes Bad oder eine warme Dusche. ... hf


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung