Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
July 2021

Multiple Sklerose trifft schon Kinder Schwindel und Sehstörungen sind Warnzeichen

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. - Nr. 41/ 2000; S. 18; (142 Jg.). 2000;

Abstract: WALTRAUD PAUKSTADT Kinder und selbst Kleinkinder können bereits an Multipler Sklerose leiden. Doch häufig werden die Symptome falsch interpretiert die Diagnose MS erst nach Jahren gestellt. Meistens manifestiert sich die Multiple Sklerose im frühen Erwachsenenalter. Aber auch Jugendliche und sogar Kleinkinder können schon betroffen sein - eine Tatsache die bei vielen Kollegen gerade auch Pädiatern und Neurologen zu wenig präsent ist. Neuropädiater der Göttinger Uniklinik befragten 1997 bis 1999 alle Kinderkliniken nach Patienten die neu an Multipler Sklerose erkrankt waren oder bei denen der Verdacht darauf bestand. Sie errechneten eine Inzidenz von jährlich mindestens 50 Neuerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Die tatsächliche Zahl dürfte noch deutlich darüber liegen da die vom Neurologen behandelten Fälle nicht erfasst wurden und eine hohe Zahl unerkannter Erkrankungen angenommen wird. Realistisch sind rund 100 bis 150 Neuerkrankungen pro Jahr schätzt Dr. Daniela Pohl Göttingen. Ihr Fazit: MS im Kindesalter ist sicher keine seltene Erkrankung! Mit der Pubertät steigt die Inzidenz Die Daten zeigen dass schon Kleinkinder betroffen sein können: Der jüngste Patient war bei Diagnosestellung drei Jahre alt. Die Erkrankungwahrscheinlichkeit nimmt aber mit steigendem Lebensalter zu. Ein deutliches Ansteigen der Erkrankungskurve ab der Pubertät könnte auf einen möglichen hormonellen Einfluss auf die Krankheitsmanifestation hinweisen. Ähnlich wie beim Erwachsenen sind häufige erste Symptome Sehstörungen wie Verschwommen- oder Doppeltsehen; oft manifestiert sich der erste Schub auch als Schwindel Koordinations- Gleichgewichts- oder Gangstörung sowie Sensibilitätsstörungen. Letzteres z. B. kann natürlich bei kleineren Kindern die sich nicht entsprechend artikulieren können zur Verschleppung der Diagnose beitragen. Seltener als im Erwachsenenalter finden sich Lähmungen und fast nie kommt es bei diesen jungen Patienten zu Blasenstörungen oder Krampfanfällen. ... hf


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung