Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
August 2021

Das BARMER AR-Verfahren als bedarfsorientierter Steuerungsansatz - Zwischenbilanz und Weiterentwicklung

Journal/Book: Rehabilitation 39 (2000) 43-47. 2000;

Abstract: Marcus Reiland Dirk Hötger BARMER Ersatzkasse Hauptverwaltung - Rehabilitation Wuppertal Zusammenfassung: Die BARMER hat ein eigenes Verfahren zur Anschlußrehabilitation (AR) eingeführt. Regionale Kooperation zwischen Krankenhäusern und Reha-Kliniken ein differenziertes Dienstleistungskonzept sowie ein umfassendes Qualitätsmanagement sind die wesentlichen Bestandteile des Verfahrens. Ergebnisse der Basisdokumentation nach Abschluß der Erprobungsphase werden vorgestellt und Fragen der Bedarfsorientierung diskutiert. The BARMER AR Procedure as a Demand Orientated Management System: The BARMER Ersatzkasse health fund has introduced its own procedure to make medical rehabilitation available immediately after acute care (Anschlußrehabilitation AR). Regional cooperation among hospitals and rehabilitation clinics a differentiated service scheme as well as extensive quality management are the main elements of this case management system. Results of the basis documentation after conclusion of the test period are presented and aspects of specific demand are discussed. Key words: Medical rehabilitation after acute care - BARMER health fund AR-procedure - Demand orientation wt

Keyword(s): Anschlußrehabilitation - BARMER AR-Verfahren - Bedarfsorientierung


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung