Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Das DEGAM-Konzept - Entwicklung Verbreitung Implementierung und Evaluation von Leitlinien für die hausärztliche Praxis

Journal/Book: Z. ärztl. Fortbild. Qual. sich. (ZaeFQ) (1999) 2/ 93: S. 111-120. 1999;

Abstract: Priv. Doz. Dr. med. Gerlach Ferdinand M.; Hannover Zusammenfassung Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) hat nach internationalen Vorbildern damit begonnen im Rahmen eines "Zehnstufenplans" wissenschaftlich fundierte und zugleich praxiserprobte Leitlinien zu entwickeln. Ziel ist die Beschreibung einer im Einzelfall angemessenen bedarfsgerechten hausärztlichen Grundversorgung. Die Entwicklung erfolgt nach den Prinzipien der "evidence-based medicine" bezieht Anwender wie Patienten ein und umfaßt bereits vor Veröffentlichung einer Leitlinie die Prüfung von Praktikabilität und Akzeptanz in einem Praxistest. Zur Unterstützung der Implementierung in die Praxis besteht jede Leitlinie aus mindestens fünf Modulen darunter speziellen Materialien die sich an Praxismitarbeiter und Patienten richten. Anhand einer Checkliste der Ärztlichen Zentralstelle Qualitätssicherung wird die methodische Qualität der Leitlinien überprüft. Die Evaluation von Folgen und Wirkungen der Leitlinien auf die Patientenversorgung ist ebenfalls fester Bestandteil des DEGAM-Konzeptes. Abstract The DEGAM-concept - development dissemination implementation and evaluation of guidelines for general practice The German Society for General Practice/Family Medicine (DEGAM) has launched a project to develop and implement national guidelines for general practice accordingly to international models. Guidelines are seen as statements to assist practitioners and patients in deciding about appropriate effective and efficient health care. They should be evidence-based feasible for primary care practices and purposefully addressing to physicians as well as practice staff and patients. The development follows a comprehensive and well-structured programme ( 10 stages) which requires the appraisal of medical evidence the involvement of experienced general practitioners on various stages (primary review feasibility testing) and comments of concerned specialists before a guideline is promulgated. Implementation of each guideline is promoted by at least five tools (full text quick reference guide telephone card for practice staff patient leaflet and information-prescription - "infozept"). Methodological quality is checked for the first time in Germany according to the standards of the German Agency for Quality Assurance. Different targets and criteria for evaluation of guidelines in primary care are mandatory part of the DEGAM-concept. Key words: guidelines general practice implementation evaluation evidence-based medicine ab

Keyword(s): Leitlinien Allgemeinmedizin Implementierung Evaluation evidence-based medicine


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung