Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
December 2021

The Bone and Joint Decade 2000-2010 - zur Verhütung und Behandlung muskuloskelettaler Krankheiten

Journal/Book: Z Rheumatol 1999; 58: 331-332. 1999;

Abstract: Prof. Dr. E. Genth; Rheumaklinik und Rheumaforschungsinstitut Aachen Die wachsende Bedeutung von Gelenk- und Knochenkrankheiten für die immer älter werdenden Betroffenen und für die Gesellschaft sowie das Bewußtsein daß die vorhandenen Ressourcen besser genutzt werden müssen führte zur Organisation eines internationalen Konsensustreffens das im April 1998 in Lund (Schweden) stattfand (1). Die Teilnehmer kamen überein eine Kampagne nach dem Vorbild der "Brain Decade" zu starten um die muskuloskelettalen Erkrankungen stärker in das Bewußtsein der Öffentlichkeit zu bringen. Die in diesem Jahr auslaufende "Brain Decade" hat zahlreiche internationale Initiativen wie zum Beispiel die Einrichtung von Stroke Units auf den Weg gebracht zur Verbesserung der Versorgung verschiedenartiger zerebraler Erkrankungen. Die Bone and Joint Decade 2000 bis 2010 ist eine weltweite Öffentlichkeitskampagne für muskuloskelettale Erkrankungen wie Gelenkkrankheiten Wirbelsäulenkrankheiten Osteoporose schwere Verletzungen der Extremitäten und rheumatische Erkrankungen bei Kindern. • Gelenkkrankheiten betreffen mehr als die Hälfte aller chronischen Leiden bei Personen über 65 Jahre. • Rücken- und Kreuzschmerzen sind die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit. • In den letzten 10 Jahren hat sich die Rate von Frakturen durch Osteoporose verdoppelt. Es wird geschätzt daß 40% aller Frauen über 50 Jahre eine osteoporotische Fraktur erleiden werden. • Schwere Verletzungen durch Verkehrsunfälle und Kriege verursachen eine große Nachfrage nach therapeutischen und rehabilitativen Maßnahmen. Es wird erwartet daß in den Entwicklungsländern im Jahre 2010 25 % der Gesundheitsausgaben für posttraumatische Behandlungen aufgewendet werden müssen. • Krankheiten mit erheblichen funktionellen Behinderungen und Deformitäten werden auch weiterhin die normale Entwicklung vieler Kinder beeinträchtigen. Die Zielsetzungen der Bone and Joint Decade 2000-2010 wurden in einem Konsensusdokument veröffentlicht (2): Die Bone and Joint Decade will das Bewußtsein für die wachsende Krankheitslast von muskuloskelettalen Erkrankungen in der Gesellschaft stärken Patienten unterstützen an ihrer eigenen Versorgung teilzunehmen kosten- und nutzeneffektive Prävention und Behandlung fördern und das Verständnis muskuloskelettaler Erkrankungen durch Forschung zur Verbesserung von Prävention und Behandlung fördern. ... le


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung