Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Löfgren-Syndrom Lungenfibrose und akutes Nierenversagen - ein besonderer Verlauf einer Sarkoidose

Journal/Book: Z Rheumatol 1999; 58 Suppl. 1: I/55 (P 67). 1999;

Abstract: Klinik für Innere Medizin Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Vorgestellt wird der ungewöhnliche Verlauf einer Sarkoidose wobei ein Löfgren-Syndrom in eine chronische Sarkoidose übergeht. Zwei Jahre nach Erkrankungsbeginn und unter einer episodischen Prednisolontherapie erkrankt ein HLA-B13 positiver 35jähriger Patient an einem akuten Nierenversagen der pulmonale Befall entspricht einem Stadium II. Ursächlich liegen dem Nierenversagen eine Kalziumnephropathie bei Hyperkalziämie und eine interstitielle Nephritis zugrunde. Die Kalziumnephropathie subsummiert drei pathogenetische Vorgänge: die Hyperkalziämie die Hyperkalziurie und die Nephrokalzinose/Nephrolithiasis. Die Hyperkalziämie beruht auf einer Steigerung der extrarenalen 1-alpha-Hydroxylase-Aktivität in den Makrophagen der Sarkoidosegranulome. Eine symptomatische Therapie mit Infusion isotoner NaCl-Lösung Furosemid und Prednisolon i.v. führte zur partiellen Rückläufigkeit von Hyperkalziämie und Retention schon am Folgetag.


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung