Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Chronische Verlaufsform einer Polyarthritis bei Parvovirus B 19 Infektion vs. Parvovirus B 19 getriggerte rheumatoide Arthritis bei einer 36 jährigen Patientin

Journal/Book: Z Rheumatol 1999; 58 Suppl. 1: I/44 (P 24). 1999;

Abstract: Rheumaeinheit der Medizinischen Poliklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München Im April 1998 kam es bei einer 35 jährigen Patientin zur Ausbildung eines flüchtigen Exanthems am Stamm. 2 Wochen später traten Arthritiden im Bereich der Sprunggelenke Knie sowie eine Achillodynie und Daktylitis im Zehenbereich auf Die vorschulpflichtigen Kinder der Patientin erkrankten zu dieser Zeit an einem Exanthema subitum. Serologisch konnte bei unserer Patientin eine frische Infektion mit Parvovirus B 19 nachgewiesen werden. Bei leicht geändertem Befallsmuster mit symmetrischen Polyarthritiden der kleinen Fingergelenke und Morgensteifigkeit von 30 Minuten stellte sich die Patientin deren Beschwerden nie sistierten im Februar 1999 wieder vor. Zwischenzeitlich war auswärts einmalig ein niedrigtitriger positiver Rheumafaktor nachgewiesen worden. Radiologisch fanden sich äußerst diskrete erosive Veränderungen im Bereich der MCP-Gelenke. Anhand der vorliegenden Kasuistik wird die Möglichkeit einer protrahiert verlaufenden Polyarthritis bei sistierender Parvovirus B 19 Infektion sowie einer rheumatoiden Arthritis die evtl. durch Parvovirus B 19 ausgelöst wurde anhand der aktuellen Literatur diskutiert. le


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung