Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Reproduzierbarkeit dopplerechokardiographisch ermittelter linksventrikulärer Füllungsparameter

Journal/Book: Herz/Kreislauf 28 (1996) 2 S.39-42. 1996;

Abstract: Abteilung für Kardiologie und Pulmologie (Leiter: Prof. Dr. H.-P. Schultheiß) Medizinische Klinik und Poliklinik Klinikum Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin Zusammenfassung Die Reproduzierbarkeit dopplerechokardiographisch bestimmter linksventrikulärer Füllungsparameter wurde bei 24 herzgesunden Probanden hinsichtlich der Variabilität von Untersucher und Auswerter sowie der Tag-zu-Tag-Schwankung untersucht. Neben der Erfassung von systematischen Mittelwertsunterschieden wurde der mittlere absolute und relative Fehler zwischen zwei Untersuchungsbedingungen berechnet. Dabei wurde eine geringe Intraobservervariabilität mit einer relativen Differenz der Maximalgeschwindigkeiten von 3% sowie der Flußintegrale und Zeitparameter von 8% ermittelt. Die Interobservervariabilität war ähnlich niedrig. Demgegenüber bestand bei der Tag-zu-Tag-Schwankung nur noch für die Maximalgeschwindigkeiten eine geringe Varianz. Die relative Differenz für die Geschwindigkeits-Zeit-Integrale sowie auch für die Zeitparameter betrug jedoch bis zu 43% wobei für das Integral der frühdiastolischen Füllung ein signifikanter systematischer Mittelwertsunterschied zu verzeichnen war. Die Reproduzierbarkeit linksventrikulärer Füllungsparameter ist insgesamt gut wobei insbesondere für die Maximalgeschwindigkeiten eine geringe Varianz besteht. Die Geschwindigkeits-Zeit-Integrale sowie die Zeitparameter weisen jedoch eine hohe Tag-zu-Tag-Schwankung auf die in die Interpretation der Ergebnisse serieller Untersuchungen einfließen sollte.

Keyword(s): Reproduzierbarkeit linksventrikuläre Füllung Dopplerechokardiographie


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung