Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

In Sorge um die Rehabilitation*

Journal/Book: Deutsche Rentenversicherung 10-11/96 S. 625-632. 1996;

Abstract: Frankfurt am Main * Aktualisierte schriftliche Fassung eines Vortrages anläßlich des Seminars REHA'97. des Bundesverbandes Deutscher Privat-Krankenanstalten in Bonn am 9. September 1996. Zusammenfassung Am 13. September 1996 sind die nicht zustimmungspflichtigen Teile des sogenannten Sparpakets der Bundesregierung vom Bundestag mit der Kanzlermehrheit gegen das Votum des Bundesrates verabschiedet worden. Neben zahlreichen Änderungen im Versicherungs- und Rentenrecht sowie bei den Finanzierungsvorschriften ist auch der Bereich der Rehabilitation nicht von den Sparmaßnahmen verschont geblieben. Mit den nunmehr in Kraft gesetzten Sparvorschriften sollen die Ausgaben der Rentenversicherung für die Rehabilitation auf den Stand von 1993 zurückgeführt und obendrein noch um weitere 600 Mio. DM gekürzt werden. Dies bedeutet allein für 1997 ein Einsparvolumen von 2 73 Mrd. DM. Die Auswirkungen dieser radikalen Sparmaßnahmen innerhalb eines Jahres auf das Rehabilitationsgeschehen der gesetzlichen Rentenversicherung aber auch auf die davon betroffenen Reha-Kliniken und die dahinterstehenden Kurorte aufzuzeigen soll Aufgabe dieses Beitrages sein. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung