Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Allergie Asthma und Umwelt

Journal/Book: Münch.med.Wschr. 138 (1996) 41 S.30/672-675/33. 1996;

Abstract: Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Ring Dr. med. M. Gfesser Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein Technische Universität München München Zusammenfassung Asthma bronchiale ist eine entzündliche Erkrankung der Atemwege. Epidemiologische Studien konnten eine deutliche Zunahme der Erkrankung in den letzten zwei Jahrzehnten aufzeigen. In der Entstehung von Allergien und Asthma bronchiale spielen Umwelteinflüsse eine große Rolle. Luftschadstoffe scheinen mit verschiedenen Allergie-Parametern bei der Sensibilisierung Symptombildung und Chronifizierung zu interferieren. Da beim Asthma bronchiale neben der Bronchokonstriktion die Entzündung der Bronchialschleimhaut eine besondere Rolle spielt wird heute neben Allergenkarenz und prophylaktischen Maßnahmen eine frühzeitige antientzündliche Asthmatherapie angestrebt Cysteinyl-Leukotriene gehören zu den wirksamsten Entzündungsmediatoren beim Asthma bronchiale. Leukotrien-Rezeptorantagonisten scheinen sowohl bronchodilatatorische als auch antientzündliche Wirkungen zu haben und könnten so innerhalb eines Gesamtkonzeptes von antiallergischer und antiasthmatischer Therapie das pharmakotherapeutische Spektrum bereichern.

Keyword(s): Asthma bronchiale Umwelt Schadstoffe Allergie Leukotriene Leukotrien-Rezeptor-Antagonisten


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung