Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Die Wertigkeit evozierter Potentiale in der Diagnose lumbosakraler Radikulopathien

Journal/Book: Phys. Rehab. Kur Med. 6 (1996) 2 S.58-63. 1996;

Abstract: W. Oder1 C. F. Wiesinger2 V. Fialka2 1Universitätsklinik für Neurologie (Vorstand: Univ.-Prof. Dr. L. Deecke) Wien Österreich; 2Universitätsklinik für Physikalische Medizin und Rehabilitation (supp. Vorstand: Univ.-Doz. Dr. V. Fialka) Wien Österreich Zusammenfassung Der derzeitige Stand der Forschung bezüglich der Wertigkeit evozierter Potentiale in der Diagnostik lumbosakraler Wurzelläsionen wird in einem Literaturüberblick dargestellt und kritisch bewertet. Die Stimulation motorischer Wurzeln mittels magnetischer Reiztechnik dürfte eine Bereicherung des derzeitigen elektrophysiologischen Repertoires darstellen; die definitive Wertigkeit dieser rezenten Technik kann aufgrund der derzeit vorliegenden Studien jedoch noch nicht angegeben werden. Die somatosensorisch evozierten Potentiale sind für die Diagnose lumbosakraler Wurzelläsionen entweder zu insensitiv (Stimulation gemischter Nerven Hautnerven) oder letztlich zu zeitaufwendig (Dermatomreizung).

Keyword(s): Radikulopathie - Elektrodiagnostik - somatosensorisch evozierte Potentiale - motorisch evozierte Potentiale


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung