Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Vortragsbegleiter "Angewandte Homotoxikologie"

Journal/Book: ÄZ Naturheilverfahren 37 (1996) 11 S.836-841. 1996;

Abstract: Zusammenfassung Die antihomotoxische Therapie basiert auf den Erkenntnissen von Dr. med. Hans-Heinrich Reckeweg. Für ihn sind Krankheitssymptome zielgerichtete Kompensationsvorgänge des Körpers um eine Heilung herbeizuführen. Die Krankheitsphasen verlaufen in typischer gesetzmäßiger Weise so daß diese in einer 6-Phasen-Tabelle eingeordnet werden können. Man unterscheidet drei humorale Phasen: die Exkretionsphase die Reaktionsphase und die Depositionsphase sowie drei zelluläre Phasen: die Imprägnationsphase die Degenerationsphase und die Neoplasmaphase. Die Komplexmittel-Homöopathie dient der Verbesserung körpereigener Kompensationsvorgänge. Sie hat ihre Grenzen bei Akuterkrankungen mit der Notwendigkeit der Substitution Suppression Antibiose und Analgesie. Das von Reckeweg aufgestellte System der großen Abwehr wird beschrieben und die Frage warum eine Therapie mit homöopathischen Komplexmitteln empfehlenswert ist diskutiert. Die verschiedenen Bestandteile der Kombinationspräparate werden im einzelnen beschrieben.

Keyword(s): Homotoxikologie Vikariation 6-Phasen-Tabelle homöopathische Komplexmittel


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung