Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
June 2022

Hypochondrie

Journal/Book: Münch.med.Wschr. 138 (1996) 11 S.191/41-44/194. 1996;

Abstract: Psychiatrische Klinik der Universität München Zusammenfassung Hypochondrische Patienten zeigen eine erhöhte Wahrnehmungssensibilität gegenüber normalen körperlichen Sensationen. Diese werden von ihnen häufig als Anzeichen von schwerwiegenden körperlichen Erkrankungen gewertet. Es imponiert eine Krankheitsfurcht oder -überzeugung die meist auch nach eingehender ärztlicher Untersuchung und Versicherung persistiert. Hypochondrische Syndrome können primär oder im Kontext somatischer und anderer psychiatrischer Erkrankungen auftreten. Primäre Hypochondrien zeigen häufig einen chronischen Verlauf. Die therapeutische Führung von hypochondrischen Patienten schließt empathische Offenheit sorgfältige ärztliche Untersuchung und wiederkehrende Versicherung in regelmäßig vereinbarten Kontakten ein. Kognitiv-verhaltenstherapeutische Techniken können vorteilhaft eingesetzt werden.

Keyword(s): Somatisierung Hypochondrie


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung