Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Volksgesundheitspflege (Public Health) in Vergangenheit und Gegenwart

Journal/Book: Münch.med.Wschr. 138 (1996) 35 S.583/37-42/588. 1996;

Abstract: Prof. Dr. Dr. Dres. h.c. H. Häfner Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim Zusammenfassung Das interdisziplinäre Arbeitsfeld von Volksgesundheitspflege (Public Health) umfaßt über die am Individuum ansetzende Medizin hinaus alle Bemühungen die Gesundheit von Bevölkerungen - Nationen Gemeinden und Risikogruppen - zu fördern. Adressaten sind damit Staat Gesellschaft und Bürger. Ideengeschichtlich haben die Ziele der Volksgesundheitspflege ihre wichtigsten Wurzeln in der Aufklärung und bei den vorrevolutionären Gesellschaftsphilosophen; sie haben den Staat in umfassender Weise für Gesundheit Sittlichkeit und Wohlergehen der Bürger in die Pflicht genommen. Die großen Gesundheitsreformer des 18. Jahrhunderts Franz Anton Mai und Johann Peter Frank die großen Sozialmediziner des 19. Jahrhunderts Salomon Neumann und Rudolf Virchow und ihre herausragenden Nachfolger im 20. Jahrhundert Grotjahn und Gottstein haben in einer Gesellschaft mit zahlreichen hygienisch wirtschaftlich und sozial beeinflußbaren Gesundheitsrisiken um die Verwirklichung dieser Staatsziele gekämpft. Mit der Entwicklung des Sozialstaats von Bismarck bis zur umfassenden Daseinsfürsorge und -vorsorge der Gegenwart ist eine faszinierend weitgediehene Verwirklichung dessen gelungen was die humanitären Ideen der Volksgesundheitspflege Staat und Gesellschaft an Aufgaben zugewiesen haben.

Keyword(s): Volksgesundheitspflege Geschichte der Medizin


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung