Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Fördert oder verhindert chronischer Alkoholkonsum die Karotisarteriosklerose?

Journal/Book: Münch.med.Wschr. 138 (1996) 30 S.38/512-515/41. 1996;

Abstract: Univ.-Prof. Dr. med. F. Aichner Dr. S. Kiechl Univ.-Doz. Dr. J. Willeit Universitätsklinik für Neurologie Innsbruck; Primarius Dr. F. Oberhollenzer Dr. G. Egger Krankenhaus Bruneck Interne Abteilung Bruneck Zusammenfassung In der Brunecker Herzinfarkt- und Schlaganfallpräventionsstudie wurden 460 Männer mit der Frage untersucht welche Beziehung zwischen regelmäßigem Alkoholkonsum und der Arteriosklerose der Karotisarterien besteht. Die Untersuchung beinhaltete einen standardisierten Fragebogen ebenso wie eine 7-Tage-Diät-Alkoholkonsum-Aufzeichnung. Die Untersuchung an den Karotiden erfolgte mittels Duplexsonographie. Es wurde in uni- und multivariaten Analysen eine U-förmige Beziehung zwischen Alkoholkonsum und Karotisarteriosklerose festgestellt wobei leichte Trinker ein niedrigeres Arteriosklerose-Risiko aufwiesen als Abstinente oder schwere Trinker. Wein in mäßigen Mengen zeigte eine höhere protektive Wirkung gegen Arteriosklerose als Bier und schwere Alkoholika mit vergleichbarem Alkoholgehalt

Keyword(s): Alkoholkonsum Arteriosklerose Karotisarterien Epidemiologie Ultraschall


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung