Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
June 2022

Der Verdauungstrakt als Störfeld der vegetativen Regulation

Journal/Book: Ärztezeitschr. f. Naturheilverf. 1/90 31. Jahrg. 14-21. 1990;

Abstract: Dr. med. W. Preusser Rosenheim Zusammenfassung Der Verdauungstrakt als Störareal in der vegetativen Regulation wird meist unterschätzt. Man wird zwar von hier aus wahrscheinlich kein klassisches Huneke-Phänomen auslösen können wie dies etwa von einer Narbe aus möglich ist und für das Ferdinand Huneke bekanntlich sehr strenge Erfolgsbedingungen angegeben hat. Dies mag an den Besonderheiten des Verdauungstraktes mit seiner großen Ausdehnung und seiner zentralen Stellung in der Grundregulation zusammenhängen. Die Störfeldwirkung des Verdauungstraktes kann aber in ihrer Latenz ein Leben lang unerkannt anhalten wenn sie nicht behandelt wird und auch zur Verkürzung dieses Lebens beitragen. Die Palpation des Gelosenbefalls in den Bauchdecken und in den Reflexzonen des Rückens macht diese Störfeldwirkung frühzeitig erkennbar und gibt Anlaß zur Einleitung einer umfassenden Therapie auch im Sinne der Prävention. Summary The digestive tract as the disturbing area in the vegetative regulation is mostly underestimated. No doubt one will probably not be able to induce from this source a classical Huneke phenomenon as it is possible from a scar and for which Ferdinand Huneke as is well known has determined very strict conditions of success. This may be connected with the peculiarities of the digestive tract with its large dimension and its central position in the basic regulation. The effect of the digestive tract as a disturbing field can in its latency surely last lifelong unknown if it is not treated and it may contribute to shorten this life. The palpation of geloses in the muscles forming the abdominal wall as well as in the reflex zones of the back allows early to recognize the effect of such disturbing field. wt


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung