Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Friedrich Loeffler (1852-1915) - Wegbereiter der Bakteriologie und Virologie; Ein Gedenken aus Anlaß seines 75. Todestages

Journal/Book: Z. ärztl. Fortbild. 84 (1990) 400-406. 1990;

Abstract: Prof. Dr. med. habil. Hanspeter Mochmann Experimenteller Bereich (Chefarzt: MR Prof. Dr. med. habil. Mochmann) des Institutes für Infektionskrankheiten im Kindesalter (Direktor: Doz. Dr. sc. med. Scholz) im Klinikum Berlin-Buch (Ärztl. Direktor: OMR Dr. sc. med. R. Jacob) und Abteilung für Medizinische Mikrobiologie (Leiter: OM Prof. Dr. med. habil. Dr. rer. nat. Dr. h. c. Köhler) im Zentralinstitut für Mikrobiologie und experimentelle Therapie der Akademie Wissenschaften der DDR Jena (Direktor: Prof. Dr. sc. med. vet. M. Oettel) Zusammenfassung Aus Anlaß seines 75. Todestages wird an den Lebensweg und die Lebensleistung von Friedrich Loeffler erinnert der als erster Mitarbeiter von Robert Koch die bakteriellen Krankheitserreger des Rotz des Schweinerotlauf und der Diphtherie in Berlin entdeckte; als Ordinarius für Hygiene in Greifswald die Salmonella typhimurium isolierte gemeinsam mit Frosch im Nachweis der Filtrierbarkeit des pathogenen Agens der Maul- und Klauenseuche die medizinische Virusforschung begründete und auch auf den Gebieten der bakteriologischen Technik sowie der Historie der Bakteriologie vielseitig tätig war. wt

Keyword(s): Geschichte der Bakteriologie Friedrich Loeffler Entdeckung des Diphtherie- Rotz- Schweinerotlauf- Mäusetyphusbazillus sowie des Erregers der Maul- und Klauenseuche


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung