Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Tuina-Therapie eine holistische Therapie der traditionellen chinesischen Medizin

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 19 (1990) S. 233-234. 1990;

Abstract: Neurolog. Abt. Lainz-Wien Ludwig Boltzmann Institut für Akupunktur u. klinische Neuobiologie H Freie Themen Vorsitz: D. RIEDE Halle; W. SCHNIZER Bad Griesbach Die Chinesische Massage auch nach ihren zwei Grundgriffen als Tuina (Schieben- Greifen) genannt ist eine der ältesten Behandlungsformen bei Krankheiten. Im Lehrbuch der Inneren Medizin Neijing entstanden ca. 230 v. Chr. wird die Massage neben der Akupunktur von Ärzten praktiziert. Beide Methoden zählen zu den äußeren Behandlungsformen (ähnlich der physikalischen Therapie = äußere Behandlung und der medikamentösen Therapie = innere Behandlung). Obwohl die chinesische Massage schon so alt ist wird sie im Westen in der meisten Literatur kaum erwähnt nur Klassiker wie Hippokrates Avicenna etc. werden genannt. In den letzten Jahren nimmt die TCM insbesondere die Akupunktur deutlich an Bedeutung zu. In Österreich fand 1986 die Akupunktur teilweise Anerkennung durch den obersten Sanitätsrat. Seit 1972 bemüht sich der Autor um die Förderung der TCM der Akupunktur und der chinesischen Massage (= Tuina-Therapie) im Rahmen des Ludwig Boltzmann Institut für Akupunktur. Bereits damals fand Dr. Dieter Groß(Frankfurt) großes Interesse an diesen beiden Methoden als eine Ergänzung in seinem neuromedizinischen multifaktoriellen Behandlungskonzept. Die Tuina-Therapie ist für Ärzte und alle Therapeuten als eine komplementäre Therapie konzipiert. Wir wollen die TCM in die moderne Medizin integrieren. Die Theorie Indikation und Arbeitshypothese der Tuina und Akupunktur sind in der TCM (die traditionelle chinesische Medizin) identisch. Alle funktionellen reversiblen Erkrankungen und Störungen können wir mit Tuina und Akupunktur behandeln. Therapeuten die Tuina anwenden müssen sich natürlich in der Anatomie Physiologie Pathophysiologie und Theorie der TCM (Meridian-Lehre Organ-Lehre Modalitäten Grundgriffe Reizdosierung Behandlungsplanung etc.) auskennen. Physiologische Grundlage der Tuina-Therapie: Moderne Medizin (Segmentlehre Reflexgeschehen Muskulatur Gelenke) Chinesische Medizin ___MH

Keyword(s): Tuina-Therapie - chinesische Medizin


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung