Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
June 2022

Proteinurie-Bestimmung Verwendbarkeit eines semiquantitativen Harnteststreifens

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. - Nr. 35/ 1990; S. 530/ 40 - 532/ 42; (132 Jg.). 1990;

Abstract: Dipl.-Biol. Dipl.-Ing. L. Heinemann Abteilung für Ernährung und Stoffwechsel WHO Collaborating Center for Diabetes Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Zusammenfassung Harn-Teststreifen erlauben eine einfache und schnelle Bestimmung der Proteinurie. Um die Verwendbarkeit eines semiquantitativen Teststreifens (Albustix(r) Bayer-Diagnostic München/BRD) zu untersuchen haben wir bei 1063 unausgewählten Urinproben von Diabetikern die Meßergebnisse von Teststreifen-Bestimmungen mit denen einer quantitativen laserturbidimetrischen Methode verglichen. Bei 789 der 1063 Messungen (74%) stimmten die Ergebnisse beider Methoden überein bei 229 (22%) ergaben die Teststreifen-Messungen falsch-negative und bei 45 (4%) falsch-positive Resultate. Von den 1063 Urinproben erbrachten 266 (25%) Proteinkonzentrationen zwischen 50 und 500 mg/I (Mikroproteinurie); 124 (47%) zeigten "negativ" bei der Teststreifen-Messung 109 (41 %) "Spur" und 33 (12%) "positiv/300". Von den 195 (18%) Urinproben mit einer Makroproteinurie (> 500 mg/I) wurden alle bis auf eine mit "positiv" angezeigt. Diese herkömmliche Harnteststreifenmethode ergibt nur bei der Suche nach einer Makroproteinurie zuverlässige Ergebnisse. Als semiquantitativer Test im makroproteinurischen Bereich ist der Teststreifen nur bedingt aussagekräftig. Für die Proteinurie-Schnelldiagnostik sollte diese Teststreifenmethode durch spezifischere und sensitivere Tests ersetzt werden. Estimation of Proteinuria. Reliability and Versatility of a Semiquantitative Urine Test Strip: Urine test strips allow quick and simple estimation of proteinuria. To investigate the reliability and versatility of a semiquantitative test strip (Albustix(r) Bayer-Diagnostic München FRG) we compared protein determinations in 1063 unselected urine samples from diabetic patients with a test strip method and a quantitative laser turbidimetric reference method. In 789 of the 1063 measurements (74%) results from both methods agreed in 229 (22%) the test strip measurements were false-negative and in 45 (4%) false-positive. Protein concentrations between 50 and 500 mg/I (microproteinuria) were found in 266 (25%) of the 1063 urine samples. Test strip results in microproteinuric samples were negative in 124 (47%) trace in 109 (41%) and positive/300 in 33 (12%). All 195 (18%) urine samples with macroproteinuria (> 500 mg/l) gave positive results with test strips except one. This urine test strip method is only reliable when screening for macroproteinuria. Its use as a semiquantitative test is questionable. Common urine strips estimations should be replaced by more sensitive and specific methods.

Keyword(s): C12 - E1 Proteinurie - diagnostischer Test Harnteststreifen


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung