Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
November 2022

Physioprophylaktische Maßnahmen im Krippenalter Ihre Auswirkungen auf die Erkrankungshäufigkeit 1 2

Journal/Book: Z. Physiother. Jg. 42 (1990) 193-198 ' VEB Georg Thieme Leipzig Aus dem Medizinischen. 1990;

Abstract: Versorgungsbereich Gera (Ärztlicher Direktor: OMR Dr. med. Geipel) Kinderklinik des Bergarbeiter-Krankenhauses Gera (Chefarzt: MR Dr. sc. med. Friedrich) Zusammenfassung Hauptproblem der Kollektiverziehung ist die höhere Infektmorbidität. Es sind zahlreiche Untersuchungen unternommen worden durch physioprophylaktische Maßnahmen die Erkrankungshäufigkeit zu vermindern. Es werden Untersuchungen zur Wirkung des Freiluftaufenthaltes und der Durchführung eines Hydrotherapieprogrammes auf die Gesamtmortalität von Krippenkindern durchgeführt und daraus Schlußfolgerungen für die praktische Tätigkeit abgeleitet. Summary The main problem of education in collectives is the higher probability of infections diseases. Numerous examinations were done in order to reduce the frequency of diseases by physioprophy-lactic measures. The effect of stays at the fresh air and of the execution of a hydrotherapy programm on the whole probability of diseases of crishe children are examined. Conchesions for the practic work are derived from that. ___MH

Keyword(s): Physioprophylaxe (Freiluft; Hydrotherapie) - Kindereinrichtungen


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung